Das Dorf Cairanne

Das bezaubernde französische Dorf Cairanne liegt in der südlichen Rhône Region, nur 40 km von Avignon entfernt auf halber Strecke zwischen Orange und Vaison-la-Romaine in der Nähe der Grenze zum Departement Drôme. Wie das gesamte Rhonetal ist auch das kleine Cairanne mit einem fruchtbaren Land und für den Weinanbau gesegnet. Klima und Boden – aber auch jahrhunderte alte Tradition im Weinbau - sind beste Voraussetzung für das prächtige Wachsen der Weinreben. Wer als Urlauber nach Cairanne in Frankreich kommt, ist umgeben von den fabelhaften Côtes du Rhône Weingärten. So ist Cairanne auch vor allem bei Weinliebhabern als Reiseziel bekannt. Einige Vertriebe von Wein organisieren Weinreisen nach Cairanne.

Kirchen und Stadtmauer von Cairanne

In den schmalen Strassen im Westen von Cairanne können entdeckt man schöne Dorfhäuser. 1960 wurde die alte Kirche St. Martin, die völlig in Trümmern lag, wieder aufgebaut und Notre Dame de la Vigne et du Rosaire (Unsere Liebe Frau von der Rebe und des Rosenkranzes) neu gewidmet. Im Osten von Cairanne stehen ältere Bauruinen und die alte Kapelle des St. Rochs (1726). Zu dieser Kapelle führt eine steile Treppe zum Kerker, diese endet am Autanne Tor. Von dort können führt der Weg auf dem Pfad der Festungswällen (1123), auf denen man spazieren gehen kann. Die Festungswälle von Cairanne umgeben das alte Dorf. Die Kapelle Notre-Dame-de-la-Vigne wurde 1962 als Denkmal für die deutsche Besatzung errichtet. Direkt neben der Weinbau-Genossenschaft Cave de Cairanne gelegen, verfügt der Kapelle Notre-Dame-de-la-Vigne über moderne Glasfenster. Von der Stadtinformation von Cairanne werden Führungen durch die Stadt und die angrenzenden Weinberge angeboten. Auch längere Wanderwege durch das Rhonetal und dessen Weinberge sind vorhanden: Empfehlenswert ist der Wanderweg von Cairanne bis zum 30 km entfernten Dentelles de Montmirail führt.

Die Enklave der Päpste

Cairanne liegt nur einen Steinwurf entfernt von der "Enklave der Päpste“. Die "Enklave der Päpste“ ist unbedingt einen Besuch wert: Im Jahr 1316 - die Päpste hatten ihren Sitz in Avignon – wurde ein kränklicher Mann, der Papst Johannes XXII - von den Kardinälen als Papst gewählt. Man hoffte damals auf eine kurze Amtszeit. Doch Papst Johannes XXII überraschte die Kardinäle, er starb erst im Alter von 89 Jahren nach 18 Jahren päpstlichen Herrschaft. Das lange Leben verdankte er – so sagt man - den ausgezeichneten Weine der Region. Als Papst Johannes XXII hatte durch Valréas reiste probierte er den Wein und entschied sich im Jahre 1317 das Anwesen von Valréas zu kaufen. Später kaufte der Papst Clemens VI die Dörfer Visan, Grillon & Richerenches dazu: Die "Enklave der Päpste“ war geboren.

In Cairanne findet man hochwertigen und anspruchsvollen Wein, den Cote du Rhone Cairanne. Wer mehr über den Weinbau erfahren möchte, der spaziert durch die die Weingärten von Cairanne und besucht die einzelnen Winzer der Genossenschaft Cave de Cairanne. Während eines Besuches von Cairanne muss man unbedingt die hervorragenden Produkte der Weinreben Grenache, Sirah, Mourvede und die Cinsault probieren.

Hotels in Cairanne

Für die Unterkunft in Cairanne ist das Hotel Auberge Castel Mireio besonders unter den Hotels in Cairanne hervorzuheben: Die nur acht Zimmer der familiengeführten Auberge Castel Mireio wurden einzeln nach den Rebsorten der Region benannt. Vor allem in den Sommermonaten ist das hoteleigene Restaurant mit seiner Terrasse mit den hervorragenden lokalen Weinen und einer Küche mit Spezialitäten der Provence eine echte Entdeckung.

Geschichte von Cairanne

Vocontii und Salyer führenten den Weinanbau in der Region um Cairanne ein. Später war es die römisch-katholische Kirche mit ihren Klöstern, die die hohen Qualitätsstandards des Cote du Rhone begründeten.
Objekte in Cairanne Objekte in Cairanne

13 Objekte in Cairanne
Ab 75 EUR per Nacht

News

Geschichte von Cairanne
Vocontii und Salyer führenten den Weinanbau in der Region um Cairanne ein. Später war es die römisch-katholische Kirche mit ihren Klöstern, die die hohen Qualitätsstandards des Cote du Rhone begründeten.
Wein von Cairanne
Der Wein aus Cairanne gehört zu den Cote du Rhone und ist als Cote du Rhone Village mit dem Zusatz des Ortsnamens ausgezeichnet. Dies dürfen nur 16 Orte im Weinbaugebiet Rhone.


Folgen auf Facebook oder Google+