Wein von Cairanne

Wein
Die Cairanne Rotweine sind vollmundig, fruchtig und würzig (schwarzer Pfeffer), mit einer glatten Blume.
(0) Bewertungen: 0

Der Wein von Cairanne: Cairanne ist ein altes Dorf des Département Vaucluse in der Provence und besitzt einen Sonderstatus: Cairanne gehört mit 15 weiteren Dörfern zur zu den französischen Rhone-Dörfern, die ihre Weine mit dem Qualitätssiegel Cote du Rhone Village mit jeweiligem Ortsnamen verkaufen dürfen. Mit diesem Sonderstatus darf das Dorf Cairanne den Namen seines Ortes auf das Etikett seiner hergestellten Weine schreiben – Cote du Rhone Village Cairanne. Für die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards sorgt die örtliche Winzergenossenschaft Cave de Cairanne.

Cairanne liegt im bekannten Weinbaugebiet Rhône. Die Rhône ist ein bekanntes Weingebiet zwischen Vienne und Avignon, im Süden von Frankreich. Aus der 190 km langen Weinregion kommen viele hochwertige und anspruchsvolle Weine. Das Weingebiet Rhône gilt als eines der ältesten Weinbaugebiete in Frankreich. Die Rhône besteht überwiegend im Norden aus vulkanischer Granitunterlage. Durch dieses Gebiet vulkanischem Boden werden hier die besten Voraussetzungen gegeben für guten Rebenanbau. Sie finden die Reblage in den steilen Hängen der Region. Die Weinberge bestehen oft aus Unterböden mit Kalkstein und Sand. Die Gletscher haben Steine hinterlassen, diese unterstützen kräftig den Rebenwuchs. Das Klima besteht in der nördlichen Rhône Region aus einem warmen Frühling und einen heißen Sommer, der Trockenheit mit sich bringt. Der Sommer ist heiß, doch steigen die Temperaturen nicht extrem an. In der südlichen Hälfte der Rhône Region fegt oft ein kühler Nordwind über die Weinregion.

Bereits vor der Römerzeit wurde hier der Weinbau betrieben. Die „Cote Rotie“ und die „Hermitage“ sind bekannte Qualitätsweine aus der Rhone Weinbauregion. Heute gedeihen Rebensorten wie der Syrah, der Carignan, der Cinsaut und der Mourvede hier am besten. Wichtig war in Frankreich schon immer die personalisierte Herkunft des Weins. Hier konnte man die Qualität aus Erfahrung im Weinbau und Böden ablesen. Ein Dekret aus dem Jahr 1766 veranschaulicht die Grundlagen von Qualitätsnormen in Cairanne: „Gastwirte dürfen nur in versiegelten Flaschen den Wein des Ortes an Privatpersonen verkaufen. Infolgedessen bitten sie bitte die Polizei die Verschlüsse (Dichtungen) der Flaschen anzubringen. Gastwirte müssen die Herkunft ihrer Weine nachweisen."

Im Jahre 1863 erschien auch in Frankreich erstmals die Reblaus und zerstörte die überwiegende Mehrheit der Französisch Weinberge. Ausnahme waren nur einige Weinberge in sandigem Gelände. Ein herber Schlag für die ganze Region, für Frankreich als Weinbauland. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts kämpften die Winzer der Weinregion Rhone darum, die verwüsteten Weinberge wieder zu beleben und die Qualität ihrer Weine zu steigern. Das wichtigsten Heilmittel gegen die Reblaus war der Einsatz von resistenten Wurzelstock aus der Five Finger Lake Region im Norden des Staates New York (siehe: Weinbau USA). Schließlich erreichte der Baron Pierre Le Roy Boiseaumarié, ein gelernter Jurist und Winzer von Herzen, im Jahr 1937 die rechtliche Anerkennung der "Côtes du Rhône" als Ursprungsbezeichnung eines Qualitätsweines.

Das Dorf Cairanne liegt an der südlichen Côtes du Rhône Weinstraße und seine Weine sind als Côtes du Rhône Villages AOC bezeichnet. Andere bemerkenswerte Weindörfer in der Nähe von Cairanne sind Gigondas, Rasteau, Seguret, Sablet, Beaumes de Venise, Vacqueyras. Alle Weine etikettiert mit dem Côtes du Rhône Villages AOC sind der nächste Schritt in der Qualität des Côtes du Rhône AOC, die nächste, höhere Stufe ist die Genehmigung, den Dorfnamen auf dem Etikett hinzuzufügen.

Foto: Alesya Belaya

Datum: 23.12.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Objekte in Cairanne Objekte in Cairanne

15 Objekte in Cairanne
Ab 78 EUR per Nacht

News

Geschichte von Cairanne
Vocontii und Salyer führenten den Weinanbau in der Region um Cairanne ein. Später war es die römisch-katholische Kirche mit ihren Klöstern, die die hohen Qualitätsstandards des Cote du Rhone begründeten.
Wein von Cairanne
Der Wein aus Cairanne gehört zu den Cote du Rhone und ist als Cote du Rhone Village mit dem Zusatz des Ortsnamens ausgezeichnet. Dies dürfen nur 16 Orte im Weinbaugebiet Rhone.


Folgen auf Facebook oder Google+